Was ist POM-CNC-Bearbeitung?

Was ist POM-CNC-Bearbeitung? Die CNC-Bearbeitung ist eine Art Herstellungsprozess, bei dem POM-Materialien verwendet werden. Diese Art von Material hat eine Vielzahl von Vorteilen. Seine geringe Dichte, hohe Schlagfestigkeit und elektrische Isolierung machen es zu einem beliebten Material für eine Reihe von Anwendungen, einschließlich der Herstellung von iPhone-Hüllen. Erfahren Sie mehr über die vielen Vorteile der POM-CNC-Bearbeitung und wie Ihr Unternehmen davon profitieren kann. Dieser Artikel behandelt auch die Eigenschaften und Anwendungen des Materials.

Maschinen für die CNC-Bearbeitung von POM-Teilen

Trotz der vielen Vorteile der CNC-Bearbeitung sind Pom-Teile immer noch recht schwierig selbst zu bearbeiten. Diese Teile werden aus Polymeren wie Polypropylen oder Nylon hergestellt und können in einer Vielzahl von Größen, Formen und Konfigurationen hergestellt werden. Obwohl Sie Teile mit einem Durchmesser von bis zu 4 Zoll oder 5 Zoll herstellen können, werden Sie wahrscheinlich nicht viele Kunden finden, die an kleineren Versionen interessiert sind.

POM ist einer der vielseitigsten technischen Kunststoffe mit ausgezeichneter Dimensionsstabilität und guten Gleiteigenschaften. Dies macht es ideal für die CNC-Bearbeitung hoher Stückzahlen. Es hat jedoch mehrere Nachteile. Das Material lässt sich nur schwer verkleben und ist wenig säurebeständig. POM wird häufig in Sicherheitsgurtkomponenten, Wasserzählern und elektronischen Zigaretten verwendet. Es wird auch in der Fertigungsindustrie verwendet, da es leicht und robust ist und hervorragende elektrische Isoliereigenschaften aufweist.

Materialeigenschaften

Polyoxymethylen, auch bekannt als POM, ist ein technischer Thermoplast. Es ist zu 100 % recycelbar und wird oft anstelle von Metallen verwendet. Es hat eine gute Zugfestigkeit, Steifigkeit, Schlagfestigkeit und einen niedrigen statischen Reibungskoeffizienten, was es zu einem beliebten Material in vielen Anwendungen macht, darunter Automobilteile, Lager und Hochgeschwindigkeits-Fördersysteme. Polyoxymethylen wird auch in der Gastronomie eingesetzt.

Unter seinen Eigenschaften bietet POM CNC ein großartiges Bearbeitungserlebnis und eine hervorragende Leistung. Seine hohe Festigkeit, Steifigkeit und Härte machen es zu einer guten Wahl für Präzisionsteile mit engen Toleranzen. Es ist jedoch feuchtigkeitsanfällig und lässt sich nur schwer verkleben. Obwohl es sich um ein starkes und langlebiges Material handelt, weist POM eine geringe Schrumpfungsrate von zwei Prozent auf. Während es beim Spritzgießen ein schwieriges Material ist, ist es eine ausgezeichnete Wahl für die Herstellung von Komponenten, die Maßhaltigkeit und Oberflächenqualität erfordern.

Anwendungen

Das Verfahren zur Bearbeitung von Polyolefinlegierungen mit POM-CNC-Maschinen kombiniert zwei wichtige Aspekte: seine Festigkeit und Steifigkeit. Polyolefin hat eine gute Verschleißfestigkeit, während seine hohe und niedrige Dichte es ideal für die Bearbeitung von Kunststoffteilen machen. Die Kombination dieser beiden Faktoren ermöglicht den Einsatz des Polymers für eine Vielzahl von Anwendungen. Beispielsweise werden Kunststoffteile häufig in der medizinischen Industrie verwendet, wo Polymere zum Formen von Teilen verwendet werden. Da POM während der Operation nicht mit anderen Substanzen reagiert, kann es sterilisiert werden, wodurch Kontaminationsprobleme vermieden werden. Kunststoffteile wie Ultem werden in großem Umfang in der Elektronikindustrie verwendet, wo sie eine gute chemische und physikalische Beständigkeit aufweisen und für den Einsatz unter extremen Bedingungen geeignet sind.

Einige gängige POM-CNC-Anwendungen umfassen mechanische Getriebe, Gleitelemente, Führungselemente und Zahnräder. Einige medizinische Geräte verwenden auch POM CNC. Beim Einsatz dieser Technologie sind Sicherheitsvorkehrungen zu beachten. Diese Maschine enthält mehrere bewegliche Teile, daher müssen Sie die richtige Sicherheitsausrüstung tragen. Wenn Sie lockere Kleidung oder langes Haar tragen, legen Sie diese Schichten unbedingt ab, bevor Sie die Maschine verwenden. Es ist ratsam, während der Arbeit Handschuhe zu tragen.

CNC-Bearbeitung von Teilen aus Polypropylen (POM).

POM ist ein vielseitiges Material und sein Bearbeitungsprozess wird häufig für medizinische Geräte, mechanische Zahnräder, Gleitelemente, Führungselemente, Verbindungselemente und mehr verwendet. Bei der Arbeit mit POM sind jedoch einige Sicherheitsvorkehrungen zu treffen. Da das ZMorph VX-Gerät mehrere bewegliche Teile hat, können sich lockere Kleidung und lange Haare verheddern. Aus diesen Gründen sollten Sie bei der Arbeit damit äußerst vorsichtig sein.

AIXI-Shop

CNC-Teile aus POM sind leicht und wartungsarm und ein ideales Material für die medizinische und mobile Industrie. Die in China ansässige AIXI Factory bietet kundenspezifische Kunststoffdienstleistungen und CNC-Bearbeitungswerkzeuge für die medizinische und mobile Industrie an. Egal, ob Sie einen kleinen Prototypen, eine Großserie oder ein kundenspezifisches Design benötigen, wir haben das Know-how, um damit umzugehen. Lesen Sie weiter, um mehr über unsere Bearbeitungsdienstleistungen zu erfahren.

Delrin

Zu den Vorteilen der CNC-Bearbeitung mit Delrin gehören eine erhöhte Zähigkeit und eine einfachere Bearbeitung. Es hat eine hohe Zähigkeit und Dimensionsstabilität, die bestimmen, wie gut ein Material seine Form und Dimension behält. Delrin ist einfacher zu bearbeiten als die meisten anderen Materialien. Seine Zähigkeit ermöglicht es ihm, plötzlichen Stößen standzuhalten, ohne zu brechen. Es kann auch behandelt werden, um seine Zähigkeit zu verbessern. Egal, ob Sie ein Werkzeug für die CNC-Bearbeitung suchen oder ein kundenspezifisches Werkzeug für Ihre Arbeit benötigen, wir können Ihnen helfen, eine Lösung zu finden.

PP

Der CNC-Bearbeitungsprozess von Polypropylen (PP) hat gewisse Vorteile gegenüber anderen Materialien. Dieser Kunststoff ist eines der am häufigsten hergestellten Kohlenwasserstoffpolymere und wird oft als der Stahl der Kunststoffindustrie bezeichnet. Es kann zu einem Homopolymer oder Copolymer verarbeitet werden und wird für viele mechanische Komponenten verwendet, insbesondere für solche, die ein hohes Maß an Korrosionsbeständigkeit erfordern. Die CNC-Bearbeitung von PP-Teilen ist eine ausgezeichnete Wahl für Kunden, die Wert auf die Qualität ihrer Endprodukte legen.

Delrin gegen POM

Beim Vergleich von POM und Delrin für die CNC-Bearbeitung weisen die beiden Materialien einige wesentliche Unterschiede auf. POM ist viel billiger als Delrin, während letzteres teurer ist. Übliche Copolymere kosten 1500 bis 2500 US-Dollar pro Tonne. Die höheren Kosten werden jedoch oft durch die überlegenen mechanischen Eigenschaften von Delrin gerechtfertigt. Dieser Artikel erklärt die Unterschiede zwischen POM und Delrin und zeigt, wie sie sich voneinander unterscheiden.

Kosten für die CNC-Bearbeitung von POM

Einer der billigsten Kunststoffe für die CNC-Bearbeitung ist POM. Dieses thermoplastische kristalline Polymer ist auch als Superstahl oder Sai-Stahl bekannt. Seine Eigenschaften machen es für Hersteller attraktiv. POM ist billiger als Metalle und ersetzt schnell Metall für Präzisionskomponenten. POM ist aufgrund seiner hohen Festigkeit, Hitzebeständigkeit und Chemikalienbeständigkeit eine gute Wahl für die CNC-Bearbeitung. Es ist jedoch nicht für alle Anwendungen für die CNC-Bearbeitung geeignet.

Spiralspitzen- und Planschneider reduzieren Vibrationen

Spiralspitzen- und Stirnfräser sind eine hervorragende Lösung für CNC-Bearbeitungsanwendungen, die übermäßigen Vibrationen ausgesetzt sind. Das Design von Spiralspitzen- und Planschneidern minimiert Vibrationen, indem es die Schneidkante weniger steif macht. Sie können Rattern reduzieren, indem sie die Schnitttiefe und den Vorschub variieren. Diese beiden Parameter bestimmen den Vorschub und damit den Vorschub des Werkzeugs. Zu viel Spanbelastung kann Werkzeuge schnell brechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.