Stanzen Formen

Stanzen Formen Dienstleistungen

Das Stanzen ist eine effiziente Produktionsmethode. Es wird eine Verbundform verwendet, insbesondere eine Mehrstations-Progressivform, die mehrere Stanzvorgänge auf einer einzigen Presse (Einzelstation oder Mehrstation) ausführen kann, um das Abwickeln und Korrigieren zu erreichen. Vollautomatische Produktion von Flach, Stanzen bis Formen und Veredeln.

Hohe Produktionseffizienz, gute Arbeitsbedingungen, niedrige Produktionskosten können im Allgemeinen Hunderte von Stücken pro Minute produzieren.

AIXI Hardware verfügt über eine sehr gute Erfahrung in der Stanzverarbeitung und hat einen großen Partner in der Stanzfabrik. Daher haben wir auch viele Produktkoffer für das Stanzen, darunter Instrumente, Haushaltsgeräte, Fahrräder, Büromaschinen, Wohnutensilien, Autozubehör, Kraftstofftanks und Kühler Lamellen, Kesseltrommeln, Behälterschalen, Motoren, Elektrogeräte usw.

Vorteile des Stanzformens

1: Im Vergleich zu Gussteilen und Schmiedeteilen sind Stanzteile dünn, gleichmäßig, leicht und fest. Durch Stanzen können Werkstücke mit Rippen, Rippen, Wellen oder Flanschen hergestellt werden, die mit anderen Verfahren zur Herstellung ihrer Steifigkeit schwer herzustellen sind.

2: Bei Verwendung von Präzisionsformen kann die Präzision des Werkstücks das Mikrometerniveau erreichen, und die Wiederholgenauigkeit ist hoch, die Spezifikationen sind konsistent und die Löcher, Vorsprünge usw. können ausgestanzt werden. Kaltgeprägte Teile werden in der Regel nicht mehr durch Schneiden bearbeitet oder erfordern nur noch wenig Schneiden. Die Genauigkeit und der Oberflächenzustand von Heißprägeteilen sind geringer als die von Kaltpressteilen, aber immer noch besser als bei Gussteilen und Schmiedeteilen, und der Schneidaufwand ist gering.

3: Stanzen ist eine effiziente Produktionsmethode. Es wird eine Verbundform verwendet, insbesondere eine Mehrstations-Progressivform, die mehrere Stanzvorgänge mit einer einzigen Presse (Einzelstation oder Mehrstation) ausführen kann. Vollautomatische Produktion vom Abwickeln, Nivellieren, Stanzen bis zum Formen und Veredeln.

4: Die Stanzverarbeitung ist bequem und es ist einfach, Mechanisierung und Automatisierung zu realisieren. Dies liegt daran, dass das Stanzen von der Matrize und der Stanzausrüstung abhängt, um die Verarbeitung abzuschließen. Die Hubzahl gewöhnlicher Pressen kann Dutzende Male pro Minute erreichen, und der Hochgeschwindigkeitsdruck kann Hunderte oder sogar Tausende Male pro Minute erreichen, und jeder Stanzhub kann ein Stanzstück erhalten.

5: Da die Matrize die Größen- und Formgenauigkeit der Stanzteile während des Stanzens garantiert und im Allgemeinen die Oberflächenqualität der Stanzteile nicht zerstört und die Lebensdauer der Matrize im Allgemeinen lang ist, ist die Stanzqualität stabil und die Austauschbarkeit ist stabil „gleich“. Eigenschaften.

6: Durch Stanzen können Teile mit einem großen Größenbereich und einer komplizierten Form verarbeitet werden, z. B. eine Stoppuhr, die so klein wie eine Uhr ist, so groß wie ein Autolängsträger, eine Abdeckung usw., sowie die Kaltverformungshärtungswirkung des Materials, wenn Stempeln, Festigkeit und Stempeln Die Steifigkeit ist höher.

7: Beim Stanzen entstehen im Allgemeinen keine Späne und Ablagerungen, es wird weniger Material verbraucht und es werden keine anderen Heizgeräte benötigt. Daher handelt es sich um eine material- und energiesparende Verarbeitungsmethode, und die Kosten für das Stanzen von Teilen sind gering.

Klassifizierung des Stempelns

Das Stanzen wird hauptsächlich nach Verfahren klassifiziert und kann in zwei Kategorien unterteilt werden: Trennverfahren und Umformverfahren.

Der Trennvorgang wird auch als Stanzen bezeichnet. Er dient dazu, die Stanzteile entlang einer bestimmten Konturlinie vom Blechmaterial zu trennen und gleichzeitig die Qualitätsanforderungen des Trennabschnitts sicherzustellen.

Der Zweck des Umformprozesses besteht darin, das Blech plastisch zu verformen, ohne den Rohling zu brechen, um ein Werkstück mit der gewünschten Form und Größe herzustellen.

In der tatsächlichen Produktion werden häufig mehrere Prozesse auf ein Werkstück angewendet. Stanzen, Biegen, Tiefziehen, Dehnen, Ausbeulen, Drehen, Bördeln und Richten sind nur einige der wichtigsten Stanzvorgänge.

Bei Fragen zum Industriedesign oder zur Herstellung haben wir alle Lösungen für Sie.